Wege zum Wandel. Zwischen Utopie und Widerstand (Vortrag von Tobi Rosswog)

Freitag 27. November 2020, von 19:00 bis 21:00 Uhr
Wege zum Wandel. Zwischen Utopie und Widerstand
Online-Vortrag von Tobi Rosswog

Ein inspirierender Impulsvortrag mit anschließender Diskussion zum
Thema, was jeder einzelne von uns für den sozialen und ökologischen
Wandel tun kann.

Wir stehen vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen und
sind dabei alle Teil des Problems, aber auch Teil der Lösung. Also lasst
uns gemeinsam aktiv werden! Die Frage ist nur: Wie kann eine
sozial-ökologische Transformation gelingen? Welche Strategien sind
sinnvoll? Was kann ich tun? Tobi Rosswog inspiriert und motiviert in
einem Vortrag mit anschließender Diskussion.

Tobi Rosswog ist Freier Dozent, Speaker, Initiator, Coach, Autor &
tauschlogikkritischer Aktivist http://www.tobi-rosswog.de

Der online-Vortrag findet über die Videokonferenzplattform Zoom statt.
Den Einladungs-Link bekommt ihr in der Woche vor dem Vortrag über die
Mitgliedermail von SolawiS (für Externe: bitte unter mail@solawis.de den Link anfragen).

Anmeldeschluss Saison 2021

Bei Interesse bitte rechtzeitig (optimalerweise 1-2 Tage) vorher an mail@solawis.de schreiben, da ihr noch einen Link für die Online-Anmeldung zugeschickt bekommt.

Wir informieren die NeueinsteigerInnen in der Woche zwischen Ende der Online-Anmeldung und der Vollversammlung am 1.11. darüber, ob ihr einen Platz erhalten habt. Bitte seht von Rückfragen in dieser Zeit ab.

„Ausgetauscht!“ Workshop mit Friederike Habermann

Aufbauend auf den Vortrag sprechen wir über weite Ziele und konkrete Schritte, die wir mit der Solidarischen Landwirtschaft Stuttgart gehen wollen.
Ort: Globales Klassenzimmer im Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, Treppenaufgang im Hof